Die Global Sushi Challenge 2015ERSTMALS WIRD DER BESTE SUSHI-CHEF DER WELT GESUCHT

Mit knapp 300 Sushi-Chefs aus 14 Ländern ist die Global Sushi Challenge der bislang größte internationale Wettbewerb für Sushi-Chefs.

Der Wettbewerb ist eine Kooperation vom renommierten World Sushi Skills Institute (WSSI) aus Japan und des Norwegian Seafood Council (NSC), der weltweit größten gemeinsamen Vertretung der norwegischen Fischindustrie.

Ziel des Wettbewerbs ist es, das Beste aus zwei Welten zu fördern: Japanische Sushi-Tradition und frischer Lachs aus Norwegen, der zu den beliebtesten Sushi-Toppings überhaupt gehört.

Zwischen Mai und Oktober 2015 finden in allen teilnehmenden Ländern die nationalen Vorentscheide statt. Die nationalen Gewinner reisen im Herbst nach Japan und treten im großen Finale in Tokio gegeneinander an.

Der beste Sushi-Chef Deutschlands wird am 01. September in Hamburg von einer hochkarätigen Jury gekürt: 3-Sternekoch Christian Bau aus Victor’s Fine Dining by christian bau in Perl-Nennig, Sternekoch Yoshizumi Nagaya aus dem Nagaya Düsseldorf und zwei japanische Sushi-Großmeister entscheiden, wer einen Startplatz im Finale in Tokio bekommt und die Chance auf den Titel „BESTER SUSHI-CHEF DER WELT“.

Teilnehmer

Unsere
Partner

Die
Wettbewerbe

Mai

14th - 17th
Vereinigte Staaten (Chicago)

Juni

16th - 18th
Südkorea (Seoul)

Juli

7th - 9th
Singapur (Singapur)

14th - 16th
Taiwan (Taipeh)

August

25th - 27th
Indonesia (Jakarta)

September

1st - 3rd
Deutschland (Hamburg)

2nd
Japan (Tokio)

7th - 9th
Polen (Warschau)

16th - 18th
Portugal (Lissabon)

21st - 23rd
Spanien (Madrid)

28th - 30th
Vereinigtes Königreich (London)

Oktober

5th - 7th
Schweden (Stockholm)

8th - 10th
Norwegen (Oslo)

13th - 15th
Frankreich (Paris)

November

25th
Grand Final (Tokyo)

Dieser Wettbewerb wird gemeinsam veranstaltet von WSSI und Norwegian Seafood Council.